Die Katze der Seele !

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Mi Aug 03, 2011 10:51 am

Die Mentoren der Schüler führten sie zu den Sonnenfelsen. Flammenpfote fauchte innerlich als sie an den Kampf mit den SchattenClan dachte. Sie errinnerte sich, dass sie Seite an Seite mit Spatzenpfote gekämpft hatte. Sie hatte gesehnen wie Feuerstern mit einem schwarzen Kater, der weiße Pfote besaß, gerungen hatte. Doch wer war dieser Kater? Sie wandte sich ihrer Freundin zu, die zuckte mit den Schnurrhaaren und sprach:"Das war Schwarzstern, der Anführer des SchattenClans." Graustreif schien wohl Nebelpfotes Antwort gehört zu haben, denn er sprach nun mit:"Dieser Krieger ist die Hölle persönlich. Er ist zwar nicht so wie Tigerstern, aber er ist trotzdem böse." Flammenpfote zuckte mit den Schnurrhaaren. Sie wollte gerade fragen wer Tigerstern war, doch Spatzenpfote war schneller. Die Katzen sprangen auf die Sonnenfelsen und machten es sich gemütlich auf den Stein. Feuerstern begann Spatzenpfotes Frage zu beantworten:" Er war die schlimmste Katze die es je gegeben hat. Tigerstern war der Kater der Herscher aller Clane werden wollte und mehrere Male versucht hat mich umtzbringen." Flammenpfote erschrak. Wenn Tigerstern Feuerstern umgebracht hätte, hätte sie keine Familie, oder hätte nie erfahren, dass ihre Eltern Katzen waren. Flammenpfote schob den Gedanken zur Seite. Die Sonne strahlte direkt auf sie und ihre Gruppe. Der Stein wurde angenehm warm, und Flammenpfote sah, dass das Fell ihres Mentors im Sonnenlicht wie ein Feuer aussah.
Die Katzen genossen noch für eine Weile die Wärme, Flammenpfote spürte aufeinmal wie sich ihre Freundin neben ihr anspannte. Flammenpfoe sah, wie Nebelpfotes Hintern hin und her wackelte. Flammenpfote folgte den Blick ihrer Freundin und sah eine Wühlmaus.


Zuletzt von Silberstern am Do Aug 04, 2011 8:48 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Mi Aug 03, 2011 1:26 pm

Nebelpfote sprang. Flammenpfote konnte nur auf den Stein sehen wie ihre Feundin die Maus hochschleuderte. Kurz darauf sprang Nebelpfote wider auf die Sonnenfelsen. Sie ließ die Wühlmaus neben ihrer Freundin fallen. Flammenpfote war erstaunt. Sie wollte genau so gut jagen können wie ihre Freundin. Feuerstern hatte Nebelpfote beobachtet und sprach:" Toller Fang." Nebelpfote bedankte sich bei ihren Anführer. Der erhob sich und fuhr fort:" Bevor ich es vergesse. Heute ist die großen Versammlung und ich möchte euch alle mitnehmen." Nebelpfote und Spatzenpfote hüpften vor Freude auf den Sonnenfelsen herum. Flammenpfote verstand nicht ihe Freude. "Wird Zeit,dass wir zum Lager zurückkehren. Was meinst du Feuerstern." Der nickte. Als sich die beiden Schüler beruhigt hatten, machte sich die Katzengruppe auf den Weg zum Lager.
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Mi Aug 03, 2011 6:44 pm

Kapitel.5.
Flammenpfote und ihre Freunde waren schon seit zwei Stunden zurück im Lager. Nebelpfote hatte stolz ihre Wühlmaus in den Frischbeutehaufen gelegt, und Flammenpfote hatte Spatzenpfote gefragt, was die große Versammlung sei. Der hatte Flammenpfote erklärt, dass die vier Clans sich beim Baumgeviert jeden Vollmond treffen und Neuigkeiten austauschten. Flammenpfote war diese Erklärung bekannt vorgekommen und hatte dann die ganze Zeit überlegt, wer ihr dass schon einmal erklärt hatte. Doch sie wusste es nicht mehr.
Als es endlich so weit war, sah Flammenpfote schon eine Gruppe von Kriegern im Ginstertunnel stehen, die berreit war aufzubrechen. Flammenpfote erkannte Graustreif, Wolkenschweif, Sandsturm, Borkenpelz, Nebelpfote, Spatzenpfote und einen goldbraun getigerten Kater. Als Flammenpfote bei ihren Freunden angekommen war, fragte sie sich, ob Erik und Felix auch da sein werden. Sie wollte unbedingt wissen wie es ihnen geht. Flammenpfote war so in Gedanken vertieft, dass sie garnicht bemerkt hatte wie Feuerstern dazukam, und das Zeichen zum Aufbruch gab. Flammenpfote folgte mit ihren Freunden Seite an Seite der Gruppe. Nebelpfote sprach während des Laufes:"Was war denn los mit dir?" Spatzenpfote stimmte Nebelpfote zu und sprach:"Ja, du hast nicht einmal gemerkt, dass er das Zeichen zum Aufbruch gab." Flammenpfote schaute ihre Freunde abwechseld an und sprach:" Ich habe nur an meine Freunde Sturmpfote und Nachtpfote gedacht. Ich frage mich wie es ihnen gehen mag." Nebelpfote schaute ihre Freundin mitfühlend an und antwortete:" He, es wird ihnen sicher gut gehen. Vielleicht triffste du deine Freunde heute bei der Versammlung." Spatzenpfote stimmte Nebelpfote zu. Flammenpfote nickte und die drei Katzen folgten schweigend der Gruppe zum Baumgeviert.
Falmmenpfote war erstaunt, als sie sah wie viele Katzen sie beim Baumgeviert zu sehen bekam. Sie hörte von Spatzenpfote:" Ach du heiliger SternenClan!" sagen. Und Nebelpfote nickte mit den Kopf. Flammenpfote beobachtete nun Feuerstern. Diesesmal wollte sie nicht die jenige sein, die das Zeichen zum Abstieg verpasste.
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Nachtfell am Mi Aug 03, 2011 8:43 pm

so cool. Ich weiß nicht, bei Nebelpfote und Spatzenpfote muss ich irgendwie ständig and Nebelfuß und Spatzenpelz denken Smile ich stell mir die beiden Krieger dan ständig neben Flammenpfote vor. (Fluss-Donner-WolkenClan)
avatar
Nachtfell

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Mi Aug 03, 2011 9:08 pm

verstehe ich. Laughing Aber sie sind alle DonnerClankatzen, und wenn sie zu Kriegern werden tragen sie auch andere Namen.
JoJo
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Mi Aug 03, 2011 10:19 pm

Feuerstern schnippte mit den Schwanz und die Gruppe eilte zu den anderen Katzen Flammenpfote rannte los und Nebelpfote und Spatzenpfote musste ihr hinterherennen. Flammenpfote und ihre Freunde waren aufeinmal von Katzen umgeben. Flammenpfote konnte noch sehen wie Feuerstern mit Graustreif zum Großfelsen liefen und Feuerstern auf den Fels sprang. Flammenpfote hielt nun ausschau nach Sturmpfote und Nachtpfote. Doch sie musste sich nicht sehr viel Mühe geben um sie zu finden. Die beiden hatten Flammenpfote schon gesichtet und kamen zu ihr. Die drei rieben sich zärtlich an den Köpfen. Als sie sich fertig begrüßt hatten sprach Nachtpfote:" Wie geht es dir?" Flammenpfote erzählte ihn, dass es ihr sehr gut ging und das Spatzenpfote ihr Freund gworden war nach den Kampf mit den SchattenClan. "Davon haben wir gehört. Hoffentlich ist dir nichts Zugestoßen." Sie nickte. Langsam kam Spatzenpfote näher. Nebelpfote hingegensatz ging ohne mit der Wimper zu zucken, zu ihrer Freundin und begrüßte die beiden Kater, wie eine alte Freundin, und Spatzenpfote gesellte sich auch zu Flammenpfotes Gruppe.
"Hi Nachtpfote und Sturmpfote. Ich weiß es kommt spät, aber ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich so gemein zu euch war.", sprach Sturmpfote. Flammenpfotes Freunde mussten lächeln. Sturmpfotesprach:" He zerbrich dir nicht den Kopf. Wenn du Flammenpfotes Freund bist." "Bist du auch unser Freund.", sprach Nachtpfote den Satz zu Ende. Spatzenpfot lächelte, und Flammenpfote erkannte, dass er Glücklicher war als vorher. Vielleicht hatte er sich die ganze Zeit Gedanken darüber gemacht. Flammenpfote wollte gerade etwas zu Sturm, und Nachtpfote sagen, doch wurde unterbrochen, da ein schwarz wießer Kater mit einem langen Schweif die Versammlung eröffnete.
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Nachtfell am Mi Aug 03, 2011 10:53 pm

ok, ich muss sagen Riesenstern is einer meiner Favorits auch.
avatar
Nachtfell

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Mi Aug 03, 2011 11:06 pm

He Nachtfell!
Du hast aber echt viele Favouriten.
Feuerstern, Riesenstern, Langschweif Smile
JoJo
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Mi Aug 03, 2011 11:33 pm

"Wilkommen Katzen aller Clans." Riesenstern wandte sich den drei Clananführern zu:"Wer von euch möchte als erstes sprechen?" Leopardenstern trat vor und sprach:"Ich würde gerne beginnen, Riesenstern." Der nickte und Leopardenstern begann:" Gestern ist unser Heiler Schmutzfell gestorben. Er wurde von Habichtfrost getötet. Wir haben ihn sofort verbannt und möchten euch warnen, dass diese Katze gefährlich ist. Sehr gefährlich. Wie ihr auch sicher wisst, war Mottenflügel die Schülerin von Schmutzfell. Sie wird Schmutzfells Aufgabe übernehmen und wird so zur Heilerin des FlussClans. Wir haben aber auch einen neuen Schüler bekomme. Sein Name ist Nachtpfote. Er ist einer der Auserwählten und mein Schüler." Mit diesen Worten trat sie zurück und Schwarzstern trat vor. "Ich bin gespannt was der erzählen wird.",flüsterte Spatzenpfote mit hasserfüllter Stimme in Flammenpfotes Ohr.
"Katzen aller Clans. Meine Katzen hatten heute einen Kampf mit den DonnerClan gehabt, nur weil wir unser Schicksaal erfüllen wollten." Flammenpfote beobachtete ihren Anführer die mit den Ohren zuckte, doch er hörte Schwarzstern zu Ende zu:" Der SternenClan hatte zu mir gesprochen." Feuerstern Fell war nun gestreubt, seine Ohren hatte er flach angelegt,in seinen Augen funkelte das Feuer des Zorns und er hatte die Krallen ausgefahren. Der DonnerClananführer trat vor und fauchte:"Das ist eine Lüge. Er hatte uns Angegriffen weil er die Auserwählten töten wollte!" Flammenpfote sah Riesenstern vortreten. Der sprach:" Beruhigt euch. Dies ist eine Zeit des Waffenstillstandes." Doch Schwarzstern ignorrierte den WindClananführer und fauchte zurück:" Sie dich vor Feuerstern. Ehe du dich versiehst werde ich sie kriegen." Mit diesen Satz sprang er vom Großfelsen und stolzierte gefolgt von seinen Kriegern davon. Flammenpfote sah wie Feuersterns immer noch wütend war. Sie konnte sich errinnern wie Feuerstern ihr erklärt hatte, dass sich Feuerbendiger Mühe geben mussten, wenn sie wütend wurden, ihre Kräft zu unterdrückten, sonst würden sie einen gewaltigen Feuersturm erzeugen obwohl sie es garnicht wollten. Flammenpfote schloss die Augen vor Verzweiflung und dacht:" Was wird geschehen wenn es so weiter gehen wird, und plötzlich Feuerstern beschließt den SchattenClan anzugreifen?"
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Do Aug 04, 2011 1:07 pm

Flammenpfotes Anführer hatte immer noch das Fell gestreubt und die Krallen ausgefahren. Doch, als Riesenstern mit Feuerstern ein paar Worte wechselte, sah sie wie er sich beruhigte. Nun redeten alle Anführer mieinander. Nach ein paar Sekunden nickte Riesenstern den Aunführern zu und beendete das Treffen. Flammenpfote verabschiedete sich von Erik und Felix und machte sich auf den Weg zu Graustreif, der mit seinen Katzen auf seinen Anführer wartete.
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Nachtfell am Do Aug 04, 2011 1:16 pm

ich weiß, aber manche katzen sind einfach zu mögen, soll ich dir ne list aller meiner wirklichen favourits schreiben

(keine sorge, sie wird nicht zu lang)
avatar
Nachtfell

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hi !

Beitrag  Silberstern am Do Aug 04, 2011 1:20 pm

Gerne! Wie gefällt dir eigentlich die Fortsetztung von meiner Geschichte?
JoJo
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Do Aug 04, 2011 2:10 pm

"Habt ihr den SchattenClananführer gesehen? Der ist doch das großte äh. Wie sagt ihr Menschen zu Mäusehirnige Katzen?",fragte Spatzenpfote während die drei Freunde zu Graustreif gingen. Flammenpfote lächelte Spatzenpfote an und sprach:" Arschloch?" Spatzenpfote nickte. doch er fragte:"Entschuldige Flammenpfote, aber was ist noch einmal ein Arschloch?" Flammenpfote musste lachen. Als sie wieder Kontrolle über ihren Körper hatte wollte sie gerade Spatzenpfote das Wort "Arschloch" erklären, doch sie kam nicht dazu, weil Feuerstern schon bei Graustreif angekommen war und das Zeichen zum Aufbruch gab.
Beim Lager angekommen waren schon alle Katzen aus den Nestern gekrochen und wollten genau wissen was passiert war. Flammenpfote konnte hören wie Sandsturm "SchattenClan" fauchte.
Feuerstern sprang auf den Hochstein und begann sofort mit der Ankündigung, weil er nun die volle Aufmerksamkeit seiner Katzen hatte:" Heute hatt der SchattenClan den Krieg gegen uns erklärt. Wenn er noch einmal angreift, müssen wir berreit sein ihn zurück zu schlagen. Deswegen werden wir die Ausbildung unserer Schüler beschleunigen, und die Patrouillen werden wir verdoppeln. Morgen werden ich zum Mondstein aufbrechen und den SternenClan nach Rat fragen." Feuerstern schnippte mit den Schwanz zum Zeichen, dass die Versammlung beendet war. Flammenpfote hörte Geflüster, als Feuerstern den Mondstein erwähnt hatte. Graustreif kam zu Flammenpfote und ihren Freunden getrottet und sprach:"Da seid ihr ja. Feuerstern möchte euch drei zum Mondstein mitnehmen, weil er schon der Meinung ist dass ihr zu Kriegern taugt. Geht morgen in aller Füh zu Rußprlz und holt euch eure Reisekräuter" Flammenpfote und ihre Freunde waren auser sich vor Freude. Endlich! Sie mussten nur mit Feuerstern zum Mondstein reisen, und schon waren sie fast zu Kriegern ernannt. "Machen wir.", sagten die drei wie aus einem Munde. Graustreif trottete zum Bau der Krieger und Flammenpfote machte sich mit ihren Freunden auf zum Bau der Schüler, wo sie aufgeregt auf morgen warten würden.
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Nachtfell am Do Aug 04, 2011 3:54 pm

deien geschichte ist echt klasse

biiittteeeeee schreib weiter
avatar
Nachtfell

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Do Aug 04, 2011 8:14 pm

Flammenpfote wachte sehr früh auf und stupste ihre Freunde an, um sie zu wecken. Nebelpfote stand auf leckte eine ihrer Pfoten und sprach:" Der vorletzte Tag als Schüler." Flammenpfote nickte. Nun war auch Spatzenpfote wach und sprach:"Jep! He sollten wir nicht unsere Reisekräuter holen?" Nebelpfote hörte auf ihre Pfote zu putzen und sprach:"Richtig! Was machen wir eigentlich noch hier? Kommt mit!" Flammenpfote und Spatzenpfote sahen wie Nebelpfote sich auf den Weg zur Bau der Heilerin machte. Sie folgte ihrer Freundin mit Spatzenpfote. Als die drei zusammen den Bau von Russpelz betraten, sahen sie Russpelz beim Mischen von Kräutern. Russpelz musste die drei Freunde gerochen haben, denn sie sprach:" Da seid ihr ja. Ich bin gleich fertig mit euren Reisekräutern. Wartet nur noch einen Moment." Die Freunde taten wie befohlen und warteten. Russpelz teilte den Haufen in drei kleine Häufchen und gibt jeden von dem Schüler einen. Nebelpfote und Spatzenpfote schauten den Haufen an, und Flammenpfote, die beugte sich vor und aß die Kräuter ohne Kommentar. Die Kräutermischung schmeckte bitter und Flammenpfote erinnerte sich an das Getränk, "Bitter Lemmon", dass sie früher immer gerne getrunken hatte. Genau so schmecken die Kräuter. Ihre Freunde taten es ihr gleich und aßen die Kräuter. Flammenpfote schaute ihren Freunden beim Kräuteressen zu und musste lachen, als sie die Gesichter ihrer Freunde sah, die von dem bitteren Geschmack verzogen waren.



Zuletzt von Silberstern am Do Aug 04, 2011 9:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Firestar am Do Aug 04, 2011 8:39 pm

WoW JoJo Bitte schreib doch weiter!

Firestar
Gast


Nach oben Nach unten

Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Do Aug 04, 2011 11:31 pm

Als die Katzen ihre Kräuter fertig gegessen hatten machten sie sich auf den Weg zum Ginstertunnel. Feuerstern wartete schon mit Sandsturm, die noch dabei war ihre Kräuter zu essen. Flammenpfote schaute Feuerstern an und fragte sich wo seine Reisekräuter waren. Sie wollte ihn gerade diese Frage stellen, doch Nebelpfote war schneller. Feuerstern lächelte die Schülerin an und sprach:" Ich darf auf den Weg zum Monstein nichts essen, wenn ich mit den SternenClan die Zungen geben möchte. Verstehst du?" Nebelpfote nickte, und so war nun auch Flammenpfotes Frage beantwortet worden. Als Sandsturm ihre Kräuter fertig gegessen hatte trottete die Gruppe aus den Lager. Sie trafen Graustreif der die Morgenpatrouillie anführte. Als er Feuersterns Gruppe erblickte rief er:" Sichere Reise!", und Feuerstern nickte ihm zu.
Die Reise zum Mondstein dauerte den ganzen Tag. In Flammenpfote meldete sich langsam der Hunger, und sie merkte, dass die Wirkung der Kräuter langsam nachließ. Die Gruppe erreichte den Donnerweg. Feuerstern forderte die Schüler auf ihn genau zuzusehen, damit sie auch sicher den Donnerweg überqueren konnten. Flammenpfote richtete ihre ganze Aufmerksamkeit auf Feuerstern. Der Clananführer näherte sich vorsichtig den Donnerweg, schaute in beide Richtungen und rannte schnell über den Weg. Flammenpfote und ihre Freunde traten nun vor und taten es ihm gleich. Flammenpfote wollte gerade den Donnerweg betreten, als ein Monster an ihr vorbeifuhr. Flammenpfote schreckte zurück. Ihre Freunde schauten Flammenpfote mit ängstlichen Augen an. Flammenpfote trat wider zu ihnen. Sandsturm schrie jetzt und die drei Katzen rannten über Straße, und ließen sich keuchend neben ihren Anführer nieder. Flammenpfote beobachtete Sandsturm, um alles genau richtig zu machen beim Rückweg. Sandsturm schaute in beide Richtungen und überquerte den Donnerweg, als kein Monster vorbeifuhr. Die Katzen gingen noch ein Stück bis sie vor einer großen schwarzen Höhle stehen blieben. Flammenpfote versuchte etwas in der dunklen Höhle zu erkennen, doch sie konnte nichts auser schwärze erkennen. Feuerstern blickte auf den Höhleneingang und sprach:" Das ist das Ahnentor."
Die Nacht brach an, die vier Katzen waren jagen gewesen und warteten nun genährt neben ihren Anführer, der den schwarzen Mantelder Nacht beobachtete auf den sich langsam die Sterne zeigen ließen. Feuerstern erhob sich und sprach:" Es wird Zeit. Flammenpfote du und Sandsturm ihr werdet mich begleiten," Feuerstern wandte sich Spatzenpfote und Nebelpfote zu:" ich verlasse mich auf euch, dass ihr die Stellung haltet." Die Schüler nickten ernst. Feuerstern betrat die Höhle und die Katzen folgten ihren Anführer in die verschluckende Finsternis.
Flammenpfote sah nichts als Schwärze. Sie versuchte sich durch Feuersterns Geruch zu orientieren. Es klapte. Flammenpfote kam der Lauf durch den Tunnel unendlich vor. Doch nach ein paar Herzschlägen später sah sie ein weißlich, blaues Licht, und konnte Feuerstern vor sich sehen. Flammenpfote sah einen Stein, der aussah wie ein Kristall als das Licht des Mondes, dass durch ein großes Loch in der Decke, durch den Stein schien. Flammenpfote sah wie ihr Mentor seinen Platz einnahm. Er legte sich hin, schloss die Augen und berührte mit seiner Nase den Stein. Flammenpfote konnte Sansturm sehen die mit dem Kopf Richtung Weg nickte den sie gekommen waren. Flammenpfote nickte ihr zu, dass sie verstanden hatte, dass Sandsturm nach den beiden Schülern sehen wollte. Flammenpfote setzte sich etwas entfehrnt vom Mondstein hin und beobachtete ihren Mentor, der vom Licht des Steines umhüllt war und aussah wie ein Geist. Eine Weile blieb Feuersternn so, aber dann verschwand das Licht im Stein, und die Höhle war umhüllt in Dunkelheit. Flammenpfotelief es eiskalt über den Rücken runter. Sie wolte nach ihren Anführer rufen, doch traute sich nicht das Schweigen zu brechen. Stille. Doch dann spürte Flammenpfote wie Feuerstern sie mit der Schwanzspitze berührte. Flammenpfote stand auf und folgte ihren Mentor aus der Finsternis. Als sie endlich den Tunnel hinter sich gelassen haben konnte Cynda ihre beden Freunde sehen, die aufgeregt zu ihr kamen und fragten:" Sag schon wie war es beim Mondstein."
Während des Heimweges erzählte Flammenpfote ihren Freunden was sie bei Feuerstern beobachtet hatte. Die hörten ihr genau zu. Als Flammenpfote ihre Erzählung beendet hatte sprach Nebelpfote:" Dann ist es also war. Was mit den Anführern passiert." Flammenpfote nickte und schauderte bei den Gedanken, als Feuerstern wie ein Geist aussah.
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Nachtfell am Fr Aug 05, 2011 11:26 am

Schreib weiter, ja?
avatar
Nachtfell

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Fr Aug 05, 2011 12:16 pm

Beim Lager angekommen befahl Feuerstern den Schülern sich auszuruhen, für die morgige Zermonie. Die drei Katzen hatten gehorsam genickt und hatten sich auf den Weg zu ihren Bau gemacht, doch die Katzen blieben in ihren Nestern lange auf. Flammenpfote fragte ihre Freunde ob einer von ihnen wüsste wie diese Zeremonie ablauen würde. Nebelpfote setzte sich stolz auf und eklärte, was sie einmal bei einem Krieger gesehen hatte, als der zum Krieger ernannt wurde. Flammenpfote war froh gewesen, als ihre Freundin den Teil mit den Schulter lecken erklärt hatte. Flammenpfote malte sich aus was passiert wäre wenn ihre Freundin ihr das nicht erkärt hätte. Alle Clankameraden versammelt, Feuerstern der seinen Kopf auf Flammenpfotes legte und ihren Kreigernamen gab. Flammenpfote, die nicht wusste was sie tun sollte und ihre Kammeraden die sie beobachteten. Flammenpfote schob diesen Peinlichen Gedanken beiseite und versuchte zu schlafen.
Flammenpfote wurde von Nebelpfote wach gestupst. Flammenpfote beschwerte sich erst, doch als ihre Freundin die Zeremonie erwähnt hatte erschrack Flammenpfote. Sie schaute ihre Freunde an, die schon mit geputzem Fell warteten, und Flammenpfote? Die sah aus wie der letzte Schrecken! Schnell putzte sie ihr Fell, als sie den letzten Srich machte konnte sie Feuersterns Stimme hören, der den Clan zusammenrief. Die Freunde zuckten zusammen und eilten hinaus, und wunderten sich, dass sie den ganzen Morgen geschlafen hatten. Sie schlengelten sich durch die Krieger und sprangen auf den Hochstein, doch sie hielten sich weit entfehrnt von ihren Anführer. Der sprach:" Wir haben uns heute hier versammelt um drei Schüler ihre Kriegernamen zu geben." Zustimmendes Miauen erhob sich in der Menge. Feuerstern drehte sich zu den Schülern um und forderte sie auf forzutreten. Die taten wie befohlen. Feuerstern fuhr fort als wieder Ruhe herschte:" Verspricht ihr drei das Gesetz der Krieger aufrecht zu halten und den Clan zu verteidigen, selbst wenn es euer Leben kosten würde?" Die drei Katzen nickten und antworteten gleichzeitig:" Ich verspreche es." Feuerstern nickte und fuhr fort:" Dann werde ich euch mit der Macht des SternenClans eure Kriegernamen geben. Ich Feuerstern, Anführer des DonnerClans, rufe meine Kriegervorfahren auf sich diese Schüler anzusehen. Sie haben hart trainiert um euer Gesetz zu verstehen, und emphele sie euch nun als Kreiger." Feuerstern trat for legte den Kopf auf Nebelpfotes und sprach:" Nebelpfote,von diesen Tag an wirst du Nebelwind heißen. Der SternenCln ehrt dich für deine Ausdauer und Schnelligkeit. Nebelwind streckte den Kopf nach Feuersterns Schulter und leckte sie respecktvoll. Feuerstern wandte sich nun Spatzenpfote zu. Er sprach die selben Worte. Nur ein kleiner Teil war anders:" Von diesen Tag an wird dieser Schüler Spatzenfell heißen, der SternenClan ehrt ihn für sein Jagdgesick und seine Schlauheit." Spetzenfell tat das selbe wie Nebelwind. Er trat vor und leckte Feuersterns Schulter. Nun war Flammenpfote dran. Sie zitterte am ganzen Körper, als Feuerstern die selben Worte für sie aussprach, nur war wieder ein kleiner Teil anders:" Von diesen Tag an wirst du Flammengerz heißen. Der SternenClan erht dein gutes Herz für andere." Die frisch ernannten Krieger traten vor,und genossen die widerklang ihrer Namen:" Flammenherz! Nebelwind! Spatzenfell!" Immer wider schriehen sie ihre Namen, dass Flammenherz glaubte der SchattenClan könnte sie hören.
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Nachtfell am Fr Aug 05, 2011 2:56 pm

WOW Da müssen sie aber echt laut schrein

Smile Dann hören die anderen Clans sie auch und jubeln mit
avatar
Nachtfell

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Fr Aug 05, 2011 3:26 pm

Als sich der Jubel gelegt hatte sprach Feuerstern:" Nach den Traditionen müssen Flammenherz, Nebelwind und Spatzenfell schweiged über unseren Schlaf wachen." Zustimmendes Miauen kam von den Katzen. Feuerstern schaute die drei Krieger an. Die nickten. Feuerstern beendete das Treffen und die Neulinge machten sich auf den Weg zum Ginstertunnel, um dort ihre Nachtwache zu starten.
Flammenherz schaute in den Himmel. Sie konnte es nicht glauben. Sie war eine Kreigerin Sie drehte sich nach ihren Freunden um. Die konnten es wohl auch nicht glauben. Flammenpfote fragte sich ob Erik und Felix auch zu Kriegern befördert wurden, doch das würde sie auf der nächsten Versammling früh genug erfahren. Flmmenpfote dachte an Feuerstern , als er beim Mondstein gelegenn hatte und er wie ein Geist aussah. Plötzlich erschauderte Flammenpfote als sie in den Ginstertunnel blickte. Sie sah eine silberne Kätzin deren Fell wie der Mond glühte. Sie schaute Flammenherz mit ihren diamantblauen Augen an und sprach:" Flammenherz. Ich bin Silberstern die Katze der Seele. Ich habe eine Prophezeiung für dich." Flammenherz dachte sie träumt. Warum besuchte Silberstern, die Mächtigste Katze im SternenClan sie? Silberstern lächelte und sprach freundlich:" Nur die Flamme kann die sieben Siegel der Seele besitzen." Mit diesen Worten verblasste die Gestallt von Silberstern. Flammenherz schüttelte sich und fragte sich was das zu bedeuten hatte. Flamme? sieben Siegel der Seele. Was hat Silberstern nur gemeint?
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Fr Aug 05, 2011 4:33 pm

Hi Leute das das Ende vom ersten Buch. Keine Sorge! Das zweite folgt in kürze. Ich hoffe es hat euch gefallen.
JoJo
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Nachtfell am Fr Aug 05, 2011 4:50 pm

I hate you!!!!

Wieso msst du das uch mit so nem Cliffhänger beenden? Aber du schreibst toll Wink
avatar
Nachtfell

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Katze der Seele ! (Danksagung)

Beitrag  Silberstern am Fr Aug 05, 2011 5:20 pm

Danke Nachtfell. Das ist das erste wirkliche Buch das ich geschreiben habe. Ich möcht dir besonders Danken, weil du mir immer Mut gemacht hast weiter zu schreiben. sunny
Deine JoJo
PS: Keine Angst habe schon angefangen mit der Fortsetzung. >>grins<<
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Katze der Seele !

Beitrag  Silberstern am Do Aug 11, 2011 12:01 pm

Die Fortsetzung vonFlammenherz und ihren Freunden ist Die Siegel der Seele!
JoJo
avatar
Silberstern

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 30.07.11
Alter : 22
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Katze der Seele !

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten